Hans Haid: Lese Buch

Frischfleisch & Löwenmaul, Wien/Bozen 1984
ISBN: 3-900421-17-10
Hrsg: Südtiroler Autorenvereinigung, Bozen

10,00 

2 vorrätig

Hans Haid: Lese Buch

Lyrik Prosa Theater Aufsätze Polemik
ausgewählt, zusammengestellt und mit Nachwort versehen von Ludwig Paulmichl und Hansjörg Waldner

„Hans Haid, dem ich viel verdanke bei der Betrachtung (der Volkskultur) … nennt die Bedürfnisse, die es seiner Meinung nach bei der Rückgewinnung der Heimat gibt: Identität, Stimulierung und Sicherheit!“ (Fred Sinowatz 1979)

„Nur Hans Haid und was in seiner Umgebung geschieht, ist von Bedeutung für die österreichische Mundartdichtung der Gegenwart … sein Unternehmen hat eine volkskundlich-sprachliche Dimension, eine poetische, eine politische, eine – so weit das davon trennbar ist – gesellschaftlich-revolutionäre, mit der er über das Ötztal, Tirol, Österreich hinausgreift.“ (Kurt Adel)

Hinweis

Manche der Bücher aus dem Nachlass von Hans Haid tragen Signaturen seiner Privatsammlung. In einigen finden sich Widmungen oder auch eine Unterschrift oder ein Stempel von Hans Haid.

Versandkostenfreie Lieferung in Österreich ab 50 €

Zahlung Versand Logos