Hans Haid, Josef Huber: Poesie des Landlebens

Numerierte und signierte Vorzugsausgabe mit CD: Hans Haid liest seine Texte.
Rosenheimer Verlag, Rosenheim 1992
Format: 23 x 28 cm, lam.
Umfang: 96 Seiten, 40 s/w-Fotografien im Duplexdruck

15,00 

Nicht vorrätig

Hans Haid – Josef Huber: Poesie des Landlebens

Einfühlsam und ehrlich spüren der bekannte Tiroler Volkskundler in seinen Texten sowie sein Landsmann, der Fotograf Josef Huber, in unvergleichlichen Aufnahmen der Lebenswirklichkeit der Menschen im Nord-, Ost- und Südtiroler Bergland nach. Es entstanden hochsensible „Innenansichten“ vom Leben in einer rauen, aber geliebten Heimat.

Das Buch ist vergriffen, aber von der CD zum Buch, auf der Hans Haid die Gedichte vorträgt, sind noch ca. 40 Stück vorhanden.

Hinweis

Manche der Bücher aus dem Nachlass von Hans Haid tragen Signaturen seiner Privatsammlung. In einigen finden sich Widmungen oder auch eine Unterschrift oder ein Stempel von Hans Haid.

Versandkostenfreie Lieferung in Österreich ab 50 €

Zahlung Versand Logos