Hans Haid: i schmeck in langes

Herausgegeben von Christine Riccabona, Anton Unterkircher, Ulrike Tanzer
Ausgewählte Gedichte. Werkausgabe. Band 1
Haymon Verlag, Innsbruck 2018
ISBN 978-3-7099-7296-0
280 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

22,90 

Nicht vorrätig

Ausgewählte Gedichte. Werkausgabe. Band 1

Erlesene Auswahl aus Hans Haids lyrischem Schaffen
In seinem vielgestaltigen Lebenswerk setzt sich Hans Haid seit jeher mit der Natur-, Lebens- und Sagenwelt der Alpen auseinander. Dabei spart der Autor, Volkskundler und Publizist niemals mit Kritik: Sei es an den Auswüchsen einer modernen Profitgesellschaft, die sich respektlos über alle Traditionen hinwegsetzt, aber auch an der Verklärung der Vergangenheit und des einfachen Lebens. Hans Haids Gedichte verströmen stets kritischen Geist und den Klang seiner alpinen Lebenswelt.
(Text: Website Haymon Verlag)

im Buchhandel erhältlich

Hinweis

Manche der Bücher aus dem Nachlass von Hans Haid tragen Signaturen seiner Privatsammlung. In einigen finden sich Widmungen oder auch eine Unterschrift oder ein Stempel von Hans Haid.

Versandkostenfreie Lieferung in Österreich ab 50 €

Zahlung Versand Logos